Samstag, 14. Januar 2012

DIY-Rezept: Badekugeln selbermachen

Schöne guten Tag meine lieben Beautys!

Heute zeige ich euch ein DIY-Rezept welches ich in den Ferien angewendet habe.  In den Ferien hatte ich viel Zeit und Langeweile also beschloss ich etwas kreatives zu machen.  Ich war sogar zweimal kreativ, aber das zweitemal kommt wann anders.
Heute kommen Badekugel dran!
Das Rezept habe ich im Internet gefunden. Alle Zutaten findet ihr im dm, REWE(…) und zuhause.
Also jetzt Schluss mit blablablaà los geht’s!

Rezept für ca.6  Badekugeln (kleiner als eine Faust)

Das braucht ihr:

1.  200g Natron
2.  100g Vitamin C-Pulver
3.  50g Mais- oder Reisstärke 
4.  5 Esslöffel Öl  oder geschmolzene Körperbutter
5.  20 Tropfen Parfumöl 
6.  2 Esslöffel getrocknete Blüten oder Blätter 
7.  Speise- oder Körperfarbe nach Belieben
8.  1 Teelöffel  Puderzucker oder Honig
9.  Extras


Das habe ich benutzt/dort gibt es das:

1. dm/REWE---> Ich habe Kaiser Natron von dm benutzt
2. dm--->Ich habe Vitamin C-Tabletten von dm (das gesunde Plus) genommen und sie zerkleinert
3. REWE--> Ich habe Speisestärke von REWE genommen
4. REWE/Zuhause--->Iich habe Sonnenblumenöl  benutz und schlage das auch euch vor, da es nicht so intensiv  wie zum Beispiel Olivenöl  riecht)
5. dm/Zuhause---> Ich habe Badeöl von Kneipp „Stressfrei-Mandarine+Orange“ benutzt
6.  dm/REWE/Garten--->Ich hatte getrocknete Lavendelblüten aus unserem Garten genommen. Wenn ihr sowas nicht habt kauft euch losen Tee und sortiert die Blüten/Blätter raus.
7. dm/REWE---> Ich habe Babymalseife von Saubär in Pink mit dem Geruch von Kirsche benutzt
8. REWE/Zuhause--->Ich habe Blütenhonig benutzt, da der(?) Puderzucker alle war
9. Zuhause/REWE/…---> unter Extras verstehe ich Sachen die nicht nötig sind, aber alles schöner machen^^  ich habe zum Beispiel noch verschiedenes Glitzer, buntes Konfetti, Duschgel, Raspelschokolade und Teegetränk benutzt


Wirkungen der Zutaten:

Zugegeben: ich weiß nicht was alle Zutaten bewirken, aber von denen ich es weiß sage ich es euch  : )
Manche Zutaten habe auch mehrere Wirkungen, z.B. Duschgel

Stärke: lässt den Teig aufgehen
Parfümöl/Duschgel: für einen angenehmen Geruch
Speise- Körperfarbe: Farbe (obwohl die pinken Vitamintabletten eigentlich schon alle Arbeit geleistet hatten)
Puderzucker/Honig: schöne, weiche Haut
Glitzer/buntes Konfetti/Raspelschokolade: Aussehen der Badekugeln
Duschgel: für ein schaumiges Bad bei der Benutzung
Teegetränk: Prickelt/Knistert/Macht Bläschen wenn es in Berührung mit Wasser kommt


So geht’s:

Alle festen Zutaten miteinander vermischen und danach die flüssigen Zutaten hinzufügen.
Wieder alles vermischen. Die Konsistenz der Masse sollte geschmeidig und fluffig sein( so wie ein weicher Mürbeteig).
Falls der Teig zu flüssig ist, gebt mehr Stärke hinzu.
Ist der Teig zu fest, mischt etwas Öl oder Duschgel in den Teig.

Geknetet kann mit einem Löffel oder den Händen. Ich empfehle mit dem Löffel anzufangen, wenn man die Zutaten reintut und vermischt. Wenn alles drinnen ist kommen die Hände dran. Würdet ihr von Anfang an alles mit den Händen vermischen, müsstet ihr sie immer wieder waschen….also mit dem Löffel anfangen.

Jetzt ist der Teig fertig und ihr müsst ihn nur noch zu Kugel formen.
Anfangs sackten meine Kugeln einfach ein und wurden zu Fladen ;(
Dann müsst ihr sie einfach ca. 2 Stunden so lassen. Dann werden sie werden fester und ihr könnt sie zu Kugel formen und sie bleiben so! Also auf gar keinen Fall aufgeben!

Lasst die Kugeln 1 Woche lang trocknen! Ich weiß es ist lange, aber sie müssen ja durchtrocknen!

Anstatt die Kugel mit der Hand zu formen könnt ihr natürlich auch Eiswürfelbehälter, Muffinförmchen etc. benutzen.


!!!DER FANTASIE SIND KEINE GRENZEN GESETZT!!!
Ihr könnt auch andere Extras benutzen, wie zum Beispiel  Milchpulver oder grobes Meersalz(Peeling), ….  benutzen!

ACHTUNG:
Nach dem baden unbedingt die Badewanne gründlich reinigen!

Hoffentlich habt ihr die Anleitung verstanden!
Und ich versichre euch, dass es sehr einfach ist

eure SunshineCandy

Bilder hochladen klappt immer noch nicht, also fantasiert :D

Kommentare:

  1. Sehr schöner blog :)
    hast du lust auf gegenseitiges verfolgen ?
    liebe grüße

    hast du lust bei meiner blogvorstellung dabei zu sein?
    Details findest du hier:
    http://stylediary4you.blogspot.com/p/blogs4you.html

    AntwortenLöschen
  2. heey (:
    Hast du twitter? - Bitte antworte mir per email: s_exapeaal@hotmail.com

    Ach ja & vielleicht hast du auch Lust an meiner Blogvorstellung teilzunehmen (:
    Alle sind herzlich Willkommen!
    Mehr infos dazu auf meinem Blog: sexapeaal.blogspot.com
    <3

    AntwortenLöschen